Stadtbild Artern
 
  » Wir über uns
  » Der Stadtrat

  » Das Gesetz

  » Phase 1: Der Antrag
  » Phase 2: Unterschriften
  » Phase 3: Der Bürgerentscheid

  » Presse

  » Links
  » Impressum
  » Home

 

 

  Mehr Demokratie Thüringen

leer

870 Unterschriften wurden beim Bürgermeister abgegeben, damit ist das Bürgerbegehren soweit erfolgreich gewesen. Jetzt prüft die Verwaltung die Gültigkeit der Unterschriften. 

Artern steht nun ein Bürgerentscheid bevor, falls der Stadtrat den Beschluss auf Grund der vielen Unterschriften nicht freiwillig zurück zieht. Da es so etwas in Artern seit der Wende noch nie gab, tauchen natürlich viele Fragen auf. Und die Grundsätzlichste dabei: Warum muss das denn sein?

Der Bürger soll mitreden
leer
Es gab am 18.02.2008 einen Beschluss des Stadtrates, dass Artern wieder in die Verwaltungsgemeinschaft (VG) "Mittelzentrum" eintreten soll. Wir denken, dass bei einer solch weitreichenden Entscheidung der Bürger ein Wort mitzureden hat. Und das wollen wir mit dem Bürgerbegehren erreichen. Jetzt sind Sie gefragt, machen Sie mit!

Nicht gegen die VG - für die Stadt
leer
Dabei geht es nicht darum, dass Artern nicht mit den anderen Gemeinden zusammen arbeiten soll. Es geht darum, dass im Landtag über eine Auflösung der Verwaltungsgemeinschaften diskutiert wird und wir es deshalb für verfehlt halten, jetzt diesen Schritt noch

 
zu tun. Damit kommen nur unnötige Ausgaben auf die Stadt zu.
Vielleicht kann man das sinnbildlich so darstellen: Sie fassen in Ihrer Familie den Entschluss umzuziehen. Eigentlich könnten Sie das sofort tun, aber Sie haben die Option, in 2 Jahren in ein neues Haus umzuziehen, von dem Sie begeistert sind. Würden Sie deshalb erst in eine andere Wohnung umziehen, nur um dann in 2 Jahren wieder umzuziehen? Wir denken, Sie würden die 2 Jahre warten. Und so sehen wir das auch mit Artern.

Rin in die Kartoffeln ...
leer
1995 sind wir als Stadt aus der VG ausgetreten, jetzt treten wir wieder ein und bald wird die VG aufgelöst ... rin in die Kartoffeln, raus aus die Kartoffeln. Und um uns herum lacht alles schon über uns.

Bürger begehren – also machen Sie mit beim Bürgerbegehren!